WBH-Gebäude ist bis auf Weiteres für die Öffentlichkeit nicht zugänglich

Die Mitarbeiter*innen des WBHs sind in den unterschiedlichsten Belangen Ansprechpartner für die Bürger*innen der Stadt Hagen. Der WBH ist bemüht, dies auch weitestgehend und dauerhaft in der derzeitigen Krisenzeit aufrechtzuerhalten. Hierfür wurden zum Schutz der Mitarbeiter*innen folgende Maßnahmen getroffen.

Der Zugang zum WBH-Gebäude wurde für die Öffentlichkeit bis auf Weiteres gesperrt. Derzeit werden keine Unterlagen persönlich entgegengenommen (auch nicht an der Pforte). Bitte senden Sie Ihre Unterlagen per Post oder Email dem WBH zu. In dringenden Fällen können Sie sich auch telefonisch an die zuständigen Mitarbeiter*innen oder an die Zentrale des WBH wenden. Nur so kann ein ausreichend sicherer Dienstbetrieb zur Erledigung Ihrer Belange gesichert werden.

 

 

 

 

 

Eine Kanalbaustelle vor der Tür - und nun?

Ohne die Akzeptanz der Anwohner laufen Kanalbaumaßnahmen bei weitem nicht so rund, wie man sich das erhofft.

Deswegen ist in Zusammenarbeit mit dem IKT (Institut für unterirdische Infrastruktur) und anderen Kommunen ein kurzer Film entstanden, der vieles erklärt und die wichtigsten Bürgerfragen aufgreift. 

Schauen Sie doch mal rein!

hier geht´s zum Film  (folgt in Kürze)

Gartenbewässerung

Allgemeine Informationen zur Gartenbewässerung

Merkblatt für den Antragstellter

Erstantrag

Jahresmeldung

Ihr Anliegen können Sie uns gerne auch per Mail mitteilen
bewaesserung@wbh-hagen.de

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Telefon:    02331 3677 - 0 * Fax:  02331 3677 - 5999
Email:       wbh@wbh-hagen.deMängelmelder
Außerhalb der regulären Dienstzeiten erreichen Sie unseren Kanalbereitschaftsdienst unter der Rufnummer 02331 / 3677 - 499.

Annahmezeiten an der Kompostierungsanlage
Mo. - Fr. von 07:30 - 12:00 und 12:45 - 15:30 Uhr, Sa. von 08:00 - 12:30 Uhr