Grün Forstwirtschaft Service

Motorsäge und Freischneider

Motorsägen und Freischneider kann man wie Zahnbürsten im Handel ohne weitere Probleme erwerben. Vielleicht mit dem Unterschied, dass die meisten Patienten von ihrem Zahnarzt im Gebrauch der Zahnbürste ausführlich unterwiesen worden sind. So kauft oder leiht man(n) sich eine Motorsäge oder einen Freischneider und ab geht es in den Wald. Weitere Investitionen für die Schutzkleidung (Helm - mit Gehör und Gesichtsschutz, Schnittschutz Hose und Schuhe) sind nicht eingeplant, weil - man hat ja eine Bundeswehrhose oder eine Lederhose und Arbeitsschuhe mit Stahlkappe sind sowieso vorhanden.

Dies gilt für den durchschnittlichen Brennholzwerber, aber auch für zahlreiche Jäger.
Gott sei Dank - schwere Unfälle haben sich bislang in Grenzen gehalten. Wer aber dennoch entsprechende Unfallbilder gesehen hat, lässt sich schulen und achtet aus eigenem Antrieb auf die Einhaltung der einschlägigen Vorschriften.

Um den  allgemeinen Mißständen entgegen zu wirken und die Arbeitssicherheit in das Bewusstsein der Brennholzwerber zu rufen bietet der  Wirtschaftsbetrieb Hagen – Fachleitung Forstwirtschaft bereits seit einigen Jahren Motorsägenkurse an und fordert den Nachweis über die Teilnahme an einem Motorsägenlehrgang wenn Sie im Stadtwald Brennholz schneiden wollen.

Mit Beginn des Jahres 2005 besteht dieses Angebot auch in Zusammenarbeit mit dem Landesjagdverband für die Jägerschaft.

Anmeldeformular Motorsägenschulung

Es bietet sich auch an, die Teilnahme zu verschenken. Für diesen Fall bieten wir einen Geschenkgutschein an. Diesen Gutschein erhalten Sie auf Anfrage.

Motorsägenkurse

Termin    Kurstitel    Kosten
25.01. - 26.01.2018      Grundkurs für Motorsägenführer    150 €
           Kettensägenkurs - Instandsetzung u. Pflege      80 €
08.03. - 09.03.2018       Grundkurs für Motorsägenführer    150 €
        Frauenkurs Grundkurs für Motorsägenführerinnen    150 €
Sommerpause    
27.09. - 28.09.2018    Grundkurs für Motorsägenführer    150 €
            Kettensägenkurs - Instandsetzung u. Pflege      80 €
15.11. - 16.11.2018      Grundkurs für Motorsägenführer    150 €

Anmeldeformular Motorsägenschulung


 Programm:

I.) Grundkurs für Motorsägenführer

Schulungsinhalte  -  Erster Tag (08.00 – 16.00 Uhr)

  • Unfallverhütungsvorschriften (praktische und theoretische Unterweisung - UVV-Forsten)
  • Jährlich notwendige UVV-Belehrung (UVV-Forsten) für Motorsäge
  • Waldarbeiter-Schutzausrüstung
  • Grundsätzliches zum Umgang mit der Motorsäge / Funktion und Wirkungsweise der Schutzeinrichtungen an der Motorsäge
  • Neuerungen
  • Pflege und Wartung der Motorsäge (EMS) (tägliche/wöchentliche Pflege)

Schulungsinhalte   -  Zweiter Tag (08.00 – 14:30 Uhr)

  • Praktische Übungen
  • einfache Schnittführung (Stech- / Fächerschnitt) sowie
  • Schnittführung bei Arbeiten in Schwachholz- und Strauchbeständen
  • Lernerfolgskontrolle

Ausbildungsort

Holzhof/Betriebshof am Deerth, Im Deerth 3, 58135 Hagen , Tel. 02331/3677-192, Fax. 02331/3677-5812

Ausrüstung

Persönliche Schutzausrüstung (Schnittschutzschuhe, Schnittschutzhose, Forstarbeitshelm, Handschuhe, Jacke/Faserpelz je nach Wetterlage und Motorsäge(n) incl. Zubehör (wenn vorhanden)

Verpflegung

1. Tag, Thermoskanne mit Warmgetränk (bitte mitbringen, falls gewünscht), Kaffee kann im Schulungsraum gegen Entgelt erworben werden. Mittagessen wird gemeinsam bestellt und angeliefert (Die Kosten sind vom Teilnehmer gesondert zu tragen).

2. Tag, Thermoskanne mit Warmgetränk, Verpflegung für den gesamten Arbeitstag (bitte mitbringen, falls gewünscht), da ganztägiger Aufenthalt im Wald.



II.)  Pflege und Wartung von Motorsäge und Freischneider  (Aufbaukurs)


Auf vielfacher Nachfrage bietet der WBH neben seinen Motorsägenschulungen einen Aufbaukurs über dieses Thema an.
In diesem Lehrgang wird die Pflege, Wartung und Instandsetzung der Motorsäge in Theorie und Praxis unterwiesen. Es wird insbesondere das Schärfen der Kette mit der Feile vermittelt, denn eine scharfe Motorsägenkette und ein funktionsfähiger Motor tragen wesentlich zur Arbeitserleichterung und Arbeitssicherheit bei.

Bei diesem Kurs finden keine Übungen im Wald statt.

Dauer: ca.5 Std. (freitags von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr)
Kosten: 75,- € incl. MwSt
Mindesteilnehmerzahl: 8 Teilnehmer/innen
Ausrüstung: Die eigene Motorsäge sowie Sicherheitsschuhe mit Stahlkappe und Handschuhe.

Termine:

Ausbildungsort

Holzhof/Betriebshof am Deerth, Im Deerth 3, 58135 Hagen , Tel. 02331/3677-192, Fax. 02331/3677-5812


III.)  Motorsägenkurs nur für Frauen


Ein Motorsägenkurs nur für Frauen, die sich Ihr Brennholz selber machen möchten.
(Ferner kann mit dem Kurs auch mit der Motorsäge künstlerisch Holz bearbeitet werden)

Termine: auf Anfrage
Kosten: 150,- € incl. MwSt / Teilnehmerin

Schulungsinhalte und Ausbildungsort: siehe Kurs I)

Mindesteilnehmerzahl: 8