Grün Ausbildung Garten- und Landschaftsbau (GaLaBau)

Wirtschaftsbetrieb Hagen AöR engagiert sich bei der Ausbildungsinitiative Top Ausbildung Gartenbau

Für eine bessere Qualifikation im Ausbildungsberuf Gärtner/in setzt sich der Wirtschaftsbetrieb Hagen AöR ein. Seit Sommer 2016 ist auch er einer der Pioniere in Nordrhein-Westfalen, die mit der Ausbildungsinitiative T A G - Top Ausbildung Gartenbau, für eine optimierte Ausbildung im Gartenbau sorgen. Mit viel Engagement haben sich diese Ausbildungsbetriebe für eine qualifizierte Ausbildung entschieden.

Basis dieser Ausbildungsinitiative ist ein Kriterienkatalog, der Bestandteil eines jeden neu abgeschlossenen Ausbildungsverhältnisses ist. Dieser Kriterienkatalog verpflichtet die Ausbildungsbetriebe, 23 Pflichtaufgaben und ferner 5 aus 11 freiwilligen Aufgaben in der Ausbildung der jungen Gärtnerinnen und Gärtner zu erfüllen. Zu den besonderen Leistungen zählen neben dem zusätzlichen betrieblichen Unterricht z.B. der Besuch von Seminaren, Fachmessen, Workshops für Ausbilder, besondere Weiterbildungsmaßnahmen wie Rückenschule und vieles mehr.

"Eine qualifizierte Ausbildung ist in der heutigen Zeit sehr wichtig, neben zahlreichen Punkten, die ohnehin aufgrund rechtlicher Verpflichtung von den Ausbildungsbetrieben zu erfüllen sind, enthält dieser Kriterienkatalog weitere freiwillige Punkte, die für uns verpflichtend sind. So wird die Ausbildung optimiert und der Auszubildende und natürlich auch unser Unternehmen hat etwas davon" so Herr Lohmann, Ausbilder beim Wirtschaftsbetrieb Hagen.

Seit Sommer 2016 bildet der Wirtschaftsbetrieb Hagen AöR als T A G - Betrieb aus und bietet somit seinen Auszubildenden eine Top Ausbildung Gartenbau.

Getragen wird die berufsständische Initiative durch die Grünen Gartenbauverbände in NRW gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer NRW.

Weitere Informationen zur Top Ausbildung Gartenbau erhalten Sie unter www.gaertnerwerden.de .

Eine Reise nach Afrika

hier geht´s zum Blog: www.wbh-afrika.jimdo.com