Entwässerung Grundstücksentwässerung Dinge, die nicht ins Abwasser gehören

Dinge, die nicht ins Abwasser gehören

Nach gültiger Definition ist Abwasser das durch häuslichen, gewerblichen, landwirtschaftlichen und sonstigen Gebrauch in seinen Eigenschaften veränderte Wasser. Dies gilt auch für Niederschlagswasser von bebauten und befestigten Flächen, das gesammelt und genutzt wird. Weiterhin zählen auch aus Anlagen zum Behandeln, Lagern und Ablagern von Abfällen austretende und gesammelte Flüssigkeiten dazu.

Feste Stoffe gehören dagegen nicht ins Abwasser. Hier sollten Abwasserbeseitigung und Abfallentsorgung nicht verwechselt werden. Beide sind für ihre speziellen Aufgaben eingerichtet. Immer wieder muss die Kanalisation mit Belastungen fertig werden, für die sie nicht geschaffen wurde. Dabei können Funktionen wichtiger Anlagenteile versagen und sogar beschädigt werden!

Aber auch flüssige Stoffe haben im Abwasser nichts zu suchen, wenn sie beispielsweise wassergefährdend sind.

Weitere Ausführungen hierzu finden Sie unter Das WC ist kein Mülleimer.

Industrielles Abwasser ist in der Regel viel stärker verschmutzt als häusliches. Generell sind die Grenzwerte, die in der Entwässerungsatzung des Kommunalunternehmens festgelegt sind, einzuhalten. Die Grenzwerte dienen dem Schutz der Gewässer, des öffentlichen Kanals, der Mitarbeiter, die im / am Kanal tätig sind und der Kläranlage. Je nach chemischer Zusammensetzung des Abwassers kann das Rohrmaterial schaden nehmen (z.B. durch Korrosion) oder die für die Reinigung des Abwassers vorgesehenen Bakterien auf der Kläranlage können Schaden nehmen.

Die Grenzwerte finden Sie unter Gewerbliches / Industrielles Abwasser.

Abwasser stellt einen wichtigen Eintragspfad für Mikroschadstoffe in Gewässern dar. Dies sind Stoffe, die als umweltbelastend gelten und in sehr kleinen Mengen vorhanden sind. Weitere Informationen finden Sie unter Mikroschadstoffe.

Weitere anschauliche Informationen finden Sie auf der Internetseite der Stadtentwässerung Dresden:  http://kein-muell-ins-klo.de