Betrieb

Kanalnetzunterhaltung

Jedes Bauwerk und jede technische Einrichtung unterliegt gewissen Verschleißerscheinungen, Verschmutzungen, Verstopfungen etc. und benötigt deshalb regelmäßige Überprüfungen, Reinigungen, Wartungen und Pflege. 

Die notwendigen Inspektionen, Reinigungen und Wartungen werden in regelmäßigen Intervallen von den Mitarbeitern der Kanalnetzunterhaltung durchgeführt. Diese systematische Kanalinspektion und -pflege lassen Schäden erkennen und vermeiden, so dass die Voraussetzungen für die Werterhaltung des Kanalnetzes gegeben sind.

Der WBH bedient sich dafür modernster Technik, z.B. des Kanalfernauges vor Ort oder der Fernüberwachung für wichtige Sonderbauwerke wie: Pumpwerke, Stauraumkanäle, Regenklärbecken, Regenrückhaltbecken und Regenüberläufe.

KanalnetzerhaltungNeben der Zustandskontrolle wird das Hagener Kanalnetz regelmäßig mit Hochdruckreinigungsfahrzeugen gereinigt. Damit hierfür kein wertvolles Trinkwasser verschwendet wird, sind die WBH-Hochdruck-Fahrzeuge mit sogenannter Wasserrückgewinnungstechnik ausgerüstet. Die zu reinigenden Kanäle werden mit im Fahrzeug aufbereitetem Wasser aus dem Kanalnetz gespült.