Bau Verkehrstechnik

Fachgruppe Verkehrstechnik

Herzlich Willkommen auf der Seite der Fachgruppe Verkehrstechnik 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ampeln, Straßenleuchten, Wegweiser, Verkehrsschilder, Parkleitschilder sowie eine Verkehrszentrale sind für jeden Verkehrsteilnehmer als „Zubehör einer Straße“ jeden Tag allgegenwärtig und im Gebrauch. Alle diese verkehrstechnischen Komponenten dienen der Sicherheit, dem Wohlbefinden und der Orientierung im Stadtgebiet und gewährleisten möglichst reibungslose und sichere Verkehrsabläufe für alle Teilnehmer, angefangen beim Fußgänger und Radfahrer bis zum Autofahrer und öffentlichen Personennahverkehr. Außerdem kommt der Steuerung von Verkehrsströmen eine wachsende Bedeutung für eine umweltschonende Verkehrsabwicklung zu, u.A. zur Vermeidung von Feinstaub und Lärm. Bei bestimmten Wetterlagen (z. B. wenig Wind, starke Strahlung, kein Niederschlag) wird es in verschiedenen Straßenabschnitten notwendig, die LKW-Verkehre umzuleiten, um dort die Emmissionen niedriger zu halten. Dieses LKW-Routing-System ist eine Komponente aus dem Maßnahmenkatalog des Hagener Luftreinhalteplans. Mehr dazu erfahren Sie unter der Rubrik „Verkehrsmanagement / LKW-Routing / Verkehrszentrale NRW“.

Zur Sicherstellung und Fortentwicklung dieser Ziele und Aufgaben ist einiges an Equipment erforderlich, das sich ständig am technischen Fortschritt und dem Bedarf der Verkehrsteilnehmer in der Stadt orientiert. Manchmal verändert sich der Bedarf und dann ist es wichtig, rechtzeitig und der Situation entsprechend die verkehrstech¬nischen Anlagen anzupassen.

Verantwortlich für den Anlagenbestand zeichnet sich im Fachbereich Bau die Fachgruppe Verkehrstechnik mit ihren Ingenieuren und Technikern, die Ihnen gerne jederzeit als Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Auch wenn Sie Störungen oder Schäden feststellen und uns melden, nehmen wir Ihre Nachricht gerne entgegen, damit schnell geholfen werden kann. Eine ausgefallene Ampel auf dem Schulweg? Rufen Sie an, wir helfen! Natürlich bietet eine Ampel nur Sicherheit, wenn sie auch beachtet wird. Erwachsene haben hier gegenüber den Kindern eine Vorbildfunktion.

Möchten Sie einen Defekt oder Schaden melden? Haben Sie Fragen?

Ihre Ansprechpartner:

Herr Falkenroth

Telefon: 02331 / 3677-171

Mobil: 0151-15138641

E-Mail: mfalkenroth@wbh-hagen.de

Oder:

Herr Grindel

Telefon: 02331 / 3677-178

Mobil: 0151-12689645

E-Mail: mgrindel@wbh-hagen.de

Weitere Rufnummern für Störmeldungen finden Sie in den jeweiligen Rubriken.